Soundcraft SI-Performer, Digitalsteuerung

Audio -> Mischpulte -> Soundcraft SI-Performer, Digitalsteuerung

Angebotsdaten


Erstellt: 21.04.2020 15:55

Beschreibung

Die Si Performer Mischpulte sind in drei Rahmengrößen erhältlich - als 19" Rackversion mit 16 Fadern/Mic Preamps (abnehmbare Seitenteile) sowie mit 24 und 32 Fadern/Mic Preamps. Eine Weltpremiere ist die DMX512 Schnittstelle, die dem Toningenieur die Steuerung eines kleinen Licht-Sets manuell oder über die Szenenautomation erlaubt.

Professionelle Features bei einfachster Bedienung – das ist das Motto bei den Si Performer Mischpulten. Fader Glow, 40 Bit Floating Point Prozessing, Lexicon Effektgeräte, BSS Grafik EQs, VCA Gruppen, LCR Panning - diese Merkmale kennen viele Anwender bereits von STUDER Mischpulten bzw. der Soundcraft Vi Serie. Gepaart mit der enormen DSP Power (80 Mischpultkanäle, 32 Mixbusse plus LCR) und den beiden optionalen Kartenslots für zusätzliche I/O (Stageboxen, Recording) können auch komplexe Setups in einem sehr kompakten Paket kostengünstig realisiert werden.

Die Si Performer Serie ist sowohl für mobile Applikationen als auch für Theater/Festinstallationen geeignet. Für FOH/Monitor-Anwendungen und Recording Anwendungen kann eine Gain Kompensation aktiviert werden, die Änderungen des analogen Gain-Reglers am Digitalen Direct Out ausgleicht (DOGS = Digital Output Gain Stabilization).

Alle Mischpulte der Si Performer/Expression/Compact und Vi-Serie können über die im App-Store erhältliche ViSi App ferngesteuert werden. Dabei ist sowohl die Kontrolle mehrerer Vi/Si-Pulte von einer App als auch der Zugriff auf das gleiche Pult von mehreren Toningenieuren via I-Pad möglich.

Anbieter

elfplus+ Veranstaltungstechnik
Daniel Deckers
Bobstr.
DE50676, Köln
Telefon: +49 (0)2234-4302610
E-Mail: Mail@elfplus.de